Verbesserung der Lebensbedingungen

Leider haben einige der Hunde, die bei Vesna leben, in ihrem Leben noch sehr wenig kennengelernt. Manche der Hunde gehen offen auf Menschen zu, andere jedoch brauchen sehr lange, bis sie Vertrauen fassen. Einzelne haben bei Anwesenheit fremder Menschen so viel Angst, dass sie es nicht einmal wagen, ihren Zwinger zu verlassen. Gerade bei diesen Hunden, die so nicht vermittelbar sind,  sehen wir unsere Aufgabe darin, die Lebensbedingungen vor Ort zu verbessern und ihnen durch kontinuierliche Besuche und Training das Vertrauen in sich selbst und Menschen zu stärken und ihnen so zu ermöglichen, ihren Lebensraum durch neue Erfahrungen zu erweitern.